Rede

Madeleine Henfling zur europapolitischen Strategie Thüringens

Unsere europapolitische Sprecherin Madeleine Henfling benennt in ihrer Plenarrede zur Regierungserklärung zur „europapolitischen Strategie des Freistaats Thüringen“ Punkte, die nach unserer Meinung im Fokus der europapolitischen Diskussion stehen müssen.

Zum Beispiel die Herausforderung sozialer Ungleichheiten, die in Zeiten der Globalisierung nicht länger auf nationalstaatlicher Basis gelöst werden können. Auch die Integration von Flüchtlingen und anderer ethnischer und kultureller Minderheiten spielen in ihrer Rede eine Rolle. Sie verdeutlicht außerdem die Notwendigkeit alle Ebenen der EU zu einem Ganzen zusammenzufügen. Denn nur so könne den sozialen,kulturellen und wirtschaftlichen Herausforderungen entgegnet werden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.