Features

Debatte um KiKa-Doku „Malvina, Diaa und die Liebe“

11.01.2018 Wir beziehen Stellung zur aktuellen Debatte um die KiKa-Dokumentation „Malvina, Diaa und die Liebe“: Aktuell wird eine heftige Diskussion über eine Dokumentation des Kinderkanals KiKa geführt, die unter dem Motto „Schau in meine Welt“ ein junges Liebespaar begleitet. Malvina kommt aus Deutschland, Diaa flüchtete aus Syrien. Im Mittelpunkt der Doku stehen die Liebe der …


Features

Bilanz 2017

Wir haben noch einen Rückblick für euch. Schaut euch an, woran Madeleine Henfling 2017 gearbeitet hat. Wir freuen uns 2018 auf weitere große und kleine Meilensteine in der Thüringer Politik! Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube. Inhalt von YouTube immer anzeigen


Features

Eine Woche Landtagsluft schnuppern

Im aktuellen Bundestag ist der Frauenanteil so gering wie zuletzt vor 19 Jahren und auch im Thüringer Landtag sind wir von einer gleichwertigen Sitzverteilung noch ein gutes Stück entfernt. Gute Gründe, junge, politisch engagierte Frauen zu fördern und zu ermutigen, sich einzubringen. Deshalb waren wir begeistert von der Initiative der Grünen Jugend Thüringen, eine Woche …


Features

Welt-AIDS-Tag 2017

Rund 37 Millionen Menschen leben weltweit mit dem HI-Virus. Etwa eine Million Menschen starben im Jahr 2016 an AIDS. Jedes Jahr am 1. Dezember macht der Welt-AIDS-Tag aber nicht nur auf die weiter bestehenden Probleme aufmerksam, sondern will vor allem dafür sensibilisieren, dass „positives Zusammenleben“ möglich ist. Denn obwohl die heutige Medizin in der Lage …


Features

Selbstverwaltete Autonomie braucht Mitbestimmung aller Beteiligten

Zur Zeit befindet sich das Thüringer Hochschulgesetz in der schriftlichen Anhörungsphase. Für den 18. Januar wurde außerdem eine mündliche Anhörung beschlossen. In diesem Zuge haben einige Hochschullehrer*innen einen „Erfurter Aufruf“ initiiert, in dem sie ihre Bedenken an das neue Hochschulgesetz formulieren. Darauf erwidern die wissenschaftspolitischen Sprecher*innen der Koalitionsfraktionen in einem öffentlichen Schreiben (als Download verfügbar) an …


Interview

Interview: Antiziganistische Stereotype in „Nellys Abenteuer“

Am Samstag, den 18.11.2017, will der KIKA trotz vielfältiger Kritik den Film „Nellys Abenteuer“ ausstrahlen. Madeleine Henfling und Astrid Rothe-Beilich haben dazu vor einigen Wochen einen offenen Brief geschrieben, der etwas weiter unten zum Download bereit steht. Außerdem hat hat Radio F.R.E.I. mit Madeleine Henfling ein Interview über diesen Sachverhalt geführt. Dieses Interview kann man …


Features

Wir unterstützen den IDAHoBIT*!

Heute zum  Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Trans*phobie (kurz: IDAHoBIT*) finden in Jena, Erfurt und Weimar Veranstaltungen statt um auf Homo-, Bi-, Inter- und Trans*sexualität aufmerksam zu machen und für Akzeptanz und Gleichberechtigung verschiedener Lebensweisen zu werben. Wir als Grüne Fraktion im Thüringer Landtag unterstützen diese Aktionen und setzten uns auf Landesebene außerdem …


Features

Bericht zur 30. Sitzung des Untersuchungsausschuss 6/1 „Rechtsterrorismus & Behördenhandeln“ am 11. Mai 2017

Der Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss befasste sich in seiner 30. Sitzung hauptsächlich mit zwei Gegenständen: Dem Sonderdezernat 65 und der Lücke bei Telekommunikationsüberwachungen (TKÜ) im NSU Umfeld. Gehört wurden der Leiter und ein Mitarbeiter des 1995 aufgelösten Sonderdezernats 65 und zwei Zielfahnder, die mit der TKÜ-Maßnahme zur Lokalisierung des Aufenthaltsortes von den untergetauchten Rechtsterrorist*innen Uwe Böhnhardt, Uwe …


Features

Bericht zur 28. Sitzung des Untersuchungsausschuss 6/1 „Rechtsterrorismus & Behördenhandeln“ am 6. April 2017

Die Beweisaufnahme des Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss am 6. April sagten zwei Zeugen des Thüringer Landesamts für Verfassungsschutz und ein Polizeibeamter aus, der für das inzwischen aufgelöste Sonderdezernat 65 bei der Thüringer Polizei tätig war. Der langjährige Mitarbeiter des Verfassungsschutz Gerd Lang gab in seiner Vernehmung vor dem Untersuchungsausschuss an, dass sein Amt bei der Beobachtung den …


Features

Bericht zur 27. Sitzung des Untersuchungsausschuss 6/1 „Rechtsterrorismus & Behördenhandeln“ am 9. März 2017

In der ersten Beweisaufnahme des Untersuchungsausschusses zum Untersuchungsgegenstand Verflechtungen Organisierte Kriminalität und extrem Rechte bzw. NSU/NSU-Umfeld wurden 4 Zeugen befragt, die im LKA Thüringen und Thüringer Amt für Verfassungsschutz tätig sind. Einer der Zeugen wurde unter Identitätsschutzmaßnahmen vernommen. Die Zeugen H. Schmidt, P. Hehne, R. Schmidtmann und Zeuge Herr A beantworteten die Fragen des Untersuchungsausschusses. …